Sie wollen ein Restaurant eröffnen und wissen nicht genau auf was alles zu achten ist?

Bei einer Restaurant-Eröffnung müssen Sie sehr viele Dinge beachten. Eine Restaurant Checkliste für die Eröffnung macht sehr viel Sinn. Das Wichtigste bei einer Checkliste oder ToDo-Liste ist eine Priorisierung der Aufgaben vorzunehmen. Viele Bereiche müssen abgedeckt werden. Dabei brauchen Sie gar nicht mal so viel Startkapital.

Vor der Restauranteröffnung

So benötigen Sie vor Gründung einen Business Plan. Auch wenn Sie den Business Plan nicht für eine Finanzierung benötigen, ist er essentiell für Sie selbst. Denn der Business Plan ist eine Checkliste an sich. Sich müssen sich vor Gründung Gedanken machen über Ihr Konzept, Alleinstellungsmerkmal, was können Sie besser als andere, die Wettbewerber, wer sind Ihre Kunden, wen wollen Sie ansprechen, etc. und natürlich der Wichtigste Teil im Business Plan die Finanzplanung. Sie müssen vorher Eröffnung wissen, wieviel Kunden benötigen Sie

Eine Business Plan Vorlage geben wir Ihnen als Checkliste an die Hand. Hier werden Sie mit Beschreibungen zu den einzelnen Punkten Schritt für Schritt durchgeführt. Genauso für die Finanzplanung haben wir ein Excel Tool entwickelt, das Sie durch alle notwendigen Kosten und Investitionen führt, die notwendig sind. Als Ergebnis erhalten Sie tabellarisch und grafische Auswertungen, die Sie direkt in den Business Plan übernehmen können.

Haben Sie den ersten Schritt getan und einen Business Plan und eine Finanzplanung erstellt, müssen Sie zunächst ein Gewerbe anmelden. Hierbei kommt es u.a. darauf an wieviele Gründer beteiligt sind oder ob Sie externe Geldgeber mit an Bord haben. Die einfachste und günstigste Form der Gewerbeanmeldung ist als alleiniger Inhaber eine Einzelunternehmung oder bei mindestens zwei Gründern eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts). Das ist ein formaler Akt mit Gründungskosten von ca. 30 EUR. Danach können Sie sofort Ihr Restaurant eröffnen. Sie sollten sich in jedem Fall einen Steuerberater suchen, mit dem Sie die Rechtsform auch nochmal durchsprechen können. Darüber hinaus sind die gängigsten Rechtsformen eine GmbH oder KG. Eine Übersicht über alle Rechtsformen finden Sie kostenlos bei der IHK in Ihrer Stadt.

Extrem wichtig für den nachhaltigen Erfolg Ihres Restaurants ist es, von Anfang an die laufenden Kosten so niedrig wie möglich zu halten.

Das betrifft alle Bereiche. So können Sie gleich Ihre Personalstruktur optimieren. Wieviel Personal brauchen Sie wirklich? Ist es sinnvoller jemanden Vollzeit anzustellen oder eher auf Minijobber zu setzen? Stellen Sie wenige Profis ein, anstatt viele günstigere unerfahrenen Kräfte. Das wird sich langfristig auszahlen. Hier können wir Ihnen z.B. auch mit unserem Tool der Personaleinsatzplanung weiterhelfen. So können Sie gleich sehen, wieviele Stunden Ihre Mitarbeiter arbeiten, welche Schichten wie besetzt werden und was Sie monatlich für Ihr Personal ausgeben und können so genau planen. Mit dem Tool erledigen Sie auch gleich die gesetzlich vorgeschriebene Dokumentation für die Minijobber durch den Mindestlohn. Die Einhaltung es Mindestlohns wird regelmäßig überprüft.

Einkauf und Wareneinsatz

Vergleichen Sie die Preise der Lieferanten. Mit unserem Einkaufstool können Sie Ihren Einkauf optimieren. Versenden Sie unser Tool per Mail an die Lieferanten, lassen die Preise je Menge eintragen und finden Sie so sehr schnell den für Sie günstigsten Lieferanten. Sparen Sie sich eine Menge Zeit und Kosten.

Kalkulieren Sie den Wareneinsatz Ihrer Speisen genau. Nur so können Sie den optimalen Preis für Ihre Gerichte bestimmen. Wie hoch müssen Ihre Preise sein, damit Sie auch Gewinn machen? Bei dieser Deckungsbeitragsrechnung helfen wir Ihnen gerne. Sie müssen wissen wieviel Gramm Hühnchen Sie in den Cesar Salad geben oder wieviel Gramm der Burger-Paddy sein darf.

Kassensystem

Setzen Sie von Beginn an auf ein fortschrittliches, einfach zu bedienendes und gesetzlich konformes Kassensystem. Das spart Ihnen eine Menge Zeit beim Einarbeiten der Mitarbeiter, eine Menge Geld für teure, heutzutage nicht mehr erforderliche Kassen-Terminals und erhöht den Umsatz durch schnellere Bedienung der Kunden. Wir vertrauen hier dem Marktführer der iPad-Kassensysteme Orderbird. Das Kassensystem haben wir schon in mehreren Betrieben erfolgreich eingeführt und sind sehr begeistert was heute zu solch günstigen Preisen möglich ist. Gerne führen wir Ihnen das iPad-Kassensystem Vorort kostenlos vor.

Nach der Eröffnung – Optimierung des Geschäfts

Haben Sie Ihr Restaurant eröffnet, müssen Sie kontinuierlich Ihren Betrieb optimieren. Hierbei geht es darum die Kosten niedrig zu halten und die Umsätze zu steigern. Wie geht das? Bieten Sie kontinuierlich gleichbleibend hohe Qualität in der Küche und im Service an und steigern Sie Ihren Bekanntheitsgrad und holen Sie mehr Kunden in Ihr Restaurant. Online Marketing ist hierbei zwingend erforderlich. Laut einer Google Studie suchen 47% der Smartphonenutzer mit ihrem Gerät nach Restaurants und Gaststätten. Diese Suche führt in 40% der Fälle zum Besuch! Wir helfen Ihnen dabei!

Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren

Wir haben schon mehrere Gastronomie Konzepte begleitet. Werfen Sie einen Blick in unsere Referenzen. Durch unsere Kompetenz, langjährige Erfahrung und unser großes Netzwerk an Experten können wir Ihnen in allen Bereichen weiterhelfen.

Jedes Restaurant ist sehr individuell, deshalb erörtern wie in einem ersten unverbindlichen, kostenlosen Gespräch was genau Sie vorhaben, erstellen gemeinsam mit Ihnen eine Checkliste, um Sie optimal für die Eröffnung eines Restaurant vorzubereiten.

Kontaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Weitere Infos: Gastronomie Beratung Hannover – Café oder Restaurant eröffnen, betreiben oder übernehmen

Unsere Beratungsleistung wird offiziell von der BAFA mit bis zu 80% gefördert!

Lassen Sie sich kostenlos & unverbindlich beraten:

We speak English

Parliamo italiano

Hablamos español